Pop-up Store: Der Stadtkutter hat wieder in Hamburg angelegt

Pop-up Store Stadtkutter in Hamburg Grindelallee1Fast ein Jahr ist es her, das der Pop-up Store Stadtkutter zum ersten Mal in Hamburg anlegte. Und seit ein paar Wochen (ich bin mal wieder Last-Minute dran), hat er auf der Grindelallee wieder seine Türen geöffnet. Noch bis zum 8. August könnt ihr hier von Mode, Design, Schmuck und Fotografie bis hin zu köstlichen Leckereien stöbern und shoppen.  Die Gemeinsamkeit der Produkte: Alle Labels kommen aus Hamburg oder dem Norden.

Durch diesen Bezug zu Norddeutschland eignen sich die Schätze im Stadtkutter perfekt als Souvenir oder Geschenkideen für Neu-Hamburger oder Stadt-Fans. Von Postkarten, Schmuck und Accessoires über Deko-Objekte und Baby-Schuhe bis hin zu hausgemachter Marmelade oder einem großen Stapel der Café-Glück Gutscheinbücher ist eigentlich für fast jeden Liebhaber von kreativen Ideen was dabei.

Wie im letzten Jahr auch schon, fiel es mir schwer, mich zu entscheiden wo ich zuerst schauen wollte: So viele schöne kleine und große Dinge! Und wirklich allen sieht man buchstäblich an, dass sie mit viel Liebe gestaltet bzw. hergestellt wurden.Pop-up Store Stadtkutter in Hamburg Grindelallee 91

In diesem Jahr gefällt mir der Laden sogar noch besser als im letzten Jahr, denn er ist noch hübscher dekoriert und es gibt sogar eine kleine Chill-Out Ecke zum Hinsetzen. Zudem ist neu, dass es jede Woche (also noch zwei Mal!!) wechselnde „catch of the week Designer“ gibt, die hier ausstellen (und natürlich verkaufen). Darüber hinaus gibt es wieder ein gut gefülltes Programm  mit Afterwork Shopping, (Termine findet ihr auf facebook) Kinderprogramm jeden letzten Samstag im Monat, Gewinnspiele, Tombola und Bastelworkshops.

Die Labels, die ihr vor Ort findet sind: Café GlückElbbote, Flaschenfieber, harry hirschs einkochkunstKleiderfeekila-photography, MarmeladenmädchenMas Belleza, jackymatus, Tea Club und Wolkenfabrik.

Also: Schnell los, bevor der Pop-Up Stadtkutter wieder ablegt! Es lohnt sich wirklich. Vielleicht treffen wir uns ja, denn mir fallen spontan noch so ein paar Dinge ein, die ich doch noch haben möchte…

Hier die Infos auf einen Blick
geöffnet noch bis zum kommenden Samstag, den 8. August
von 11-18 Uhr
in der Grindelallee 117
Mehr Details findet ihr hier Pop-up Store Stadtkutter in Hamburg21

Pop-up Store Stadtkutter in Hamburg41
Pop-up Store Stadtkutter in Hamburg31
Pop-up Store Stadtkutter in Hamburg1
Pop-up Store Stadtkutter in Hamburg 81
Pop-up Store Stadtkutter in Hamburg 61

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Pop-up Store: Der Stadtkutter hat wieder in Hamburg angelegt

  1. … wie schade, dass ich so weit weg von Hamburg wohne! Das hört sich total schön an! Ich wäre beim Stöbern und Shoppen auch gerne dabei. Eine gute Idee, Hamburgprodukte gebündelt zu präsentieren!
    Wieder gelungene Fotos von Dir sowie ein Supertipp!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s