Düsseldorf-T(r)ip, die Dritte: Tafelsilber

P1000583Auch wenn ich nun fast schon zwei Wochen zurück in Hamburg bin – einen Düsseldorf-Tip gibt es noch: Am Samstag Abend hatte ich meine beste Schulfreundin getroffen, die es ebenfalls ins Rheinland gezogen hat. Zum Essen und ausgiebigen Quatschen sind wir ins Tafelsilber gegangen, ein Restaurant mit großem Loungebereich, das im ehemaligen Grafenberger Güterbahnhof untergebracht ist.  Weiterlesen

Düsseldorf-T(r)ip, die Zweite: Oma Erika

P1000570Am Samstag war ich in Düsseldorf zum Frühstück verabredet, und weil ich mich dort so gut wie gar nicht auskenne, hatte ich meine Mädels nach ein paar Tipps für geeignete Cafés gefragt. Meine Wahl fiel auf „Oma Erika“, denn in „Omas Apotheke“ in der Hamburger Schanze kann man ganz großartig (und günstig) frühstücken und irgendwie schien es mir, dass eine Korrelation zwischen tollem Frühstück und Läden mit „Oma“ im Namen besteht. Weiterlesen

Düsseldorf-T(r)ip, die Erste: The Bronx Bar

P1000522 Was für ein wundervolles Wochenende! Ich habe die letzten drei Tage in Düsseldorf verbracht, was ich schon lange mal vorhatte. Denn dorthin hat es irgendwie überproportional viele gute Freunde von mir verschlagen, und weil das jetzt nicht grad um die Ecke ist, habe ich einige von ihnen schon lange nicht mehr gesehen. Höchste Zeit, das mal nachzuholen! Gestartet habe ich das Wochenende mit meinen Münster-Mädels aus dem Studium in Flingern-Süd in der Bronx Bar. Weiterlesen