Emirates Air Line: Eine Seilbahn mitten in London

Was mich an London so begeistert, ist, dass es auch nach einigen Monaten in der Stadt noch so viel Neues zu entdecken gibt. Und die Liste mit Dingen, die ich in London unbedingt sehen oder erleben möchte, wird irgendwie kaum kürzer. Was ich schon sehr lange vorhatte und vor ein paar Wochen endlich in die Tat umsetzen konnte: Eine Fahrt mit der Emirates Air Line – einer Seilbahn mitten in London. Weiterlesen

10 Dos und Don’ts für London: Was ihr unbedingt machen bzw. lassen solltet

Zugegeben, es ist jetzt schon eine ganze Weile her, dass ich hier angekündigt habe, meine London-Tipps auf dem Blog mit euch zu teilen. Aber vielleicht erinnert ihr euch auch noch daran, dass ich mir angesichts der Größe und unzähligen Möglichkeiten der Stadt  die Frage stelle: Wo fängt man denn da an, zu berichten? Bevor ich einzelne Neuentdeckungen, nette Cafés und Insider-Tipps mit euch teile, habe ich daher einen etwas allgemeineren Artikel für euch zusammengestellt: Was sollte man in London unbedingt vermeiden? Und was sollte man auf jeden Fall in London machen? Weiterlesen

Cambridge: Studentenflair, viele Boote und die schicksten Unis der Welt

Cambridge 2016-33Also wenn man das Wetter der letzten Wochen mit einem Wort beschreiben kann, dann wohl so: wechselhaft. Als es mich über das Himmelfahrts-Wochenende nach Cambridge verschlagen hat, konnte ich angesichts der hochsommerlichen Temperaturen kaum fassen, dass ich mich keine zwei Wochen zuvor noch durch einen Schneesturm in München gequält hatte (Blogpost folgt…). Und auch, wenn ich Cambridge zum ersten Mal und damit in keiner anderen Jahreszeit besucht habe, kann ich mir kaum vorstellen, dass die Universitätsstadt schöner sein kann als im Sommer (okay, oder im ungewöhnlich heißen Spätfrühling). Weiterlesen

Cornwall: Filmkulisse trifft Surferparadies

Cornwall 2015 Travelguide BlogpostEin besonders schöner Anlass zum Reisen ist für mich, wenn liebe Freunde heiraten. Wenn sie sich für ihren Tag dann auch noch eine Traumkulisse wie Cornwall ausgesucht haben, ist mir das auch eine längere Anreise wert. Und so ging es für mich Ende Juni zwei Tage es in den Norden des äußersten Südwest-Zipfels Großbritanniens nach Port Isaac. Weiterlesen