Buch-Tipp: London Insider von Rachel Felder – ein Guide für die schönsten Restaurants und Geschäfte

(Sponsored Post) Mittlerweile würde ich sagen, dass ich mich ziemlich gut auskenne in London. Die meisten bekannten Sehenswürdigkeiten habe ich mehr als einmal bewundern bzw. besichtigen können, ich habe meine persönlichen Lieblingsviertel in London gefunden und es gibt eine Reihe an netten Läden, die ich zu meinem festen London-Repertoire zählen würde. Auf dem besten Weg eben, ein London Insider zu werden! Und dennoch gibt es so noch wahnsinnig viel zu entdecken – schon allein im Hinblick auf die zahllosen charmanten Cafés, tollen Restaurants und ganz besonderen Geschäfte. Wie praktisch, dass letzte Woche das Buch „Insider London“ von Rachel Felder erschienen ist, das mir vom Harper Design Verlag kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt wurde.

Weiterlesen

Emirates Air Line: Eine Seilbahn mitten in London

Was mich an London so begeistert, ist, dass es auch nach einigen Monaten in der Stadt noch so viel Neues zu entdecken gibt. Und die Liste mit Dingen, die ich in London unbedingt sehen oder erleben möchte, wird irgendwie kaum kürzer. Was ich schon sehr lange vorhatte und vor ein paar Wochen endlich in die Tat umsetzen konnte: Eine Fahrt mit der Emirates Air Line – einer Seilbahn mitten in London. Weiterlesen

10 Dos und Don’ts für London: Was ihr unbedingt machen bzw. lassen solltet

Zugegeben, es ist jetzt schon eine ganze Weile her, dass ich hier angekündigt habe, meine London-Tipps auf dem Blog mit euch zu teilen. Aber vielleicht erinnert ihr euch auch noch daran, dass ich mir angesichts der Größe und unzähligen Möglichkeiten der Stadt  die Frage stelle: Wo fängt man denn da an, zu berichten? Bevor ich einzelne Neuentdeckungen, nette Cafés und Insider-Tipps mit euch teile, habe ich daher einen etwas allgemeineren Artikel für euch zusammengestellt: Was sollte man in London unbedingt vermeiden? Und was sollte man auf jeden Fall in London machen? Weiterlesen

Bye bye 2016, hello 2017 – und warum es hier so still geworden ist

2016_2016-blogpost-neues-jahr-london-hamburg-reise-1-2Na, hättet ihr so kurz vor Jahresende noch mit einem Blogpost von mir gerechnet? Ich selber hatte da ehrlich gesagt so meine Zweifel, denn so ganz ohne Vorwarnung ist es ja plötzlich sehr still rund um Fräulein Immerglück geworden. Und nachdem ich einmal aus der Routine heraus war, regelmäßig einen Beitrag online zu stellen, fand ich es sehr schwierig wieder mit dem Bloggen anzufangen. Mit ein wenig Abstand betrachtet, ist mir in diesem Jahr dann nämlich aufgefallen, wie viel Arbeit mein Blog macht – sehr schöne Arbeit, die mir echt viel Spaß gemacht hat bis es zur ungeplanten Pause gekommen ist, aber es waren halt doch so einige Stunden pro Woche, die ich in diesem Jahr ab einem bestimmten Punkt nicht mehr aufbringen konnte bzw. wollte. Weiterlesen

Exploring East London: Unterwegs in Shoreditch und Hoxton

East London GrafittiIch habe euch ja schon angekündigt, dass es hier noch den einen oder anderen London-Blogpost geben wird. Was ich an London liebe, ist die Vielseitigkeit der Stadt! Jenseits der klassischen Sehenswürdigkeiten ist jedes Viertel fast schon eine kleine Stadt für sich. Eine der coolsten Ecken ist definitiv East London mit Stadtteilen wie Shoreditch, Hoxton oder Hackney.  Weiterlesen

Gelesen: Kapital

Capital BuchtippDie Bewohner der Pepys Street im südlichen London haben von ihrem Wohnort abgesehen nicht besonders viel gemeinsam. Ganz unterschiedliche Schicksale, Kontostände und Zufälle haben dazu geführt, dass sie eines der hübschen (und mittlerweile teuren) Häuschen bewohnen. Alle von ihnen bekommen eines Tages regelmäßig Postkarten. „We want what you have“ steht darauf. Weiterlesen

London calling: Meine neue Lieblingsstadt an der Themse

London BlogpostIch weiß nicht, ob es Zufall ist, aber offensichtlich verliere ich mein Herz besonders gern an Städte, denen der Ruf voraus eilt, überdurchschnittlich regnerisch zu sein: Münster, Hamburg – und seit ein paar Besuchen an der Themse in den letzten Monaten auch London. Weiterlesen

X-mas Shopping in London – Meine Tipps

Tipps x-mas Shopping in London Regent StreetSchöne Städte sind meiner Meinung nach in der Adventszeit ja noch mal besonders schön: Wenn sie in der Weihnachtsbeleuchtung erstrahlen und die Schaufenster überall hübsch dekoriert sind, dann gerate ich ins Schwärmen. Dass eine Stadt wie London, die das ganze Jahr über ziemlich toll ist, mich im Dezember in Begeisterung versetzt, muss ich hier vermutlich gar nicht mehr erwähnen, oder?

Weiterlesen

Black & White Photo Challenge – London

BW Photo Challenge LondonWenn ein Adjektiv für mich ganz besonders zum fast abgeschlossenen Jahr 2014 passt, dann ist das „reisereich“ (und falls es dieses Adjektiv noch nicht gab, dann tut es das spätestens hiermit!). Unter anderem hat es mich nach London verschlagen, wo ich das Foto oben gemacht habe. Weiterlesen